Hauptstraße 75

23898 Sandesneben

04536-9979550

Mo - Fr: 8:00 - 16:00

Badsanierung

Barrierefreie Bäder

Ihr kompetenter Fachbetrieb zwischen Hamburg & Lübeck

Barrierefreie Badsanierung

Design & Funktion für jede Lebenslage

Das barrierefreie Bad

Ein barrierefreies Bad gibt vielen Menschen erst die Chance, bis ins hohe Alter unabhängig und in der gewohnten Umgebung zu leben. Selbst im Rollstuhl lässt sich der Alltag so bewältigen. Zunehmend berücksichtigen bereits jüngere Generationen diese Erkenntnis. Sie planen ihren Wohnraum vorausschauend und zukunftsorientiert. Einschränkungen der Beweglichkeit durch Unfälle im Beruf und Straßenverkehr führen deshalb nicht zwangsläufig zu unerwarteten Problemen. Barrierefreie Bäder ermöglichen den Geschädigten die tägliche Körperhygiene in ihrem Zuhause. Häufig erspart die frühzeitige Vorsorge eine notwendige Kurzzeitpflege oder gar den Umzug in eine andere Wohnung. 

Zwischen Hamburg und Lübeck finden Sie in unserem erfahrenen Fachbetrieb das erforderliche Know-how. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Bad barrierefrei zu gestalten beziehungsweise umzubauen. Lassen Sie sich umfassend und unverbindlich von uns beraten.

Wir bauen Ihr Bad nach Ihren Wünschen

Qualität vom Fachbetrieb

  • ausreichende Freiflächen vor Waschtischen, Toiletten und Schränken
  • gut erreichbare, leicht zu bedienende Armaturen und Schalter
  • rutschfeste Bodenbeläge
  • feste und sichere Haltegriffe an allen Einrichtungen sowie
  • bodengleiche Einstiege in die Dusche

Die Anforderungen an ein barrierefreies Badezimmer

Soll das Bad durch körperlich eingeschränkte Personen – beispielsweise im Rollstuhl – optimal zu nutzen sein, gelten die strengen Standards der DIN 18040-2 für barrierefreies Bauen. Unabhängig davon achten heute die meisten Hausherren bei Neubauten auf eine weitgehende Barrierefreiheit des Wohnraums und damit der Sanitärbereiche. Darüber hinaus baut Ihnen unser Handwerksbetrieb annähernd jedes bestehende Badezimmer altersgerecht und nach den individuellen Erfordernissen um.

Außerdem vermeiden oder entschärfen sie Ecken und Kanten. Das gilt auch für den kostengünstigen Einbau von geeigneten Heizkörpern und Thermostaten. Erweiterte Ablageflächen verbessern den Komfort weiter. Der Aufwand für den barrierefreien Ausbau hängt erheblich von den jeweiligen Gegebenheiten ab. Mit einer individuellen Beratung vor Ort sorgen wir für Klarheit.

Komfort und Sicherheit durch die barrierefreie Ausstattung

Flache, barrierefreie Waschtische eignen sich für das Unterfahren mit einem Rollstuhl und die sitzende Nutzung auf einem Stuhl. Ein Unterputzsiphon erweitert die dafür notwendige Beinfreiheit und integrierte Haltegriffe ermöglichen das einfache Heranziehen an das Becken. Bis zu dessen Kante reichende, kippbare Spiegel helfen den Betroffenen zusätzlich. Ein verlängerter schwenkbarer Wasserauslauf und ein Brauseschlauch erleichtern das Haarewaschen am Becken. Bei Verwendung einer manuellen oder elektrischen Höhenverstellung befindet sich der Waschtisch immer in der idealen Position.

In der barrierefreien Dusche mit rutschfestem Boden erhalten die Nutzer Sicherheit durch Haltestangen oder eine umlaufende Reling. Bequemlichkeit während der Körperpflege bringen stabile, platzsparende und bei Bedarf hochzuklappende Duschsitze.

Armaturen für die Dusche und die barrierefreien Bäder insgesamt zeichnen sich durch ihre intuitive Bedienung mit geringem Kraftaufwand aus. Zum Einsatz kommen vorwiegend Einhebelmischer und berührungsfreie Elemente. Die speziellen Thermostate bieten einen zuverlässigen Schutz gegen das Verbrühen. Temperatur und Wassermenge lassen sich exakt regulieren beziehungsweise begrenzen. Auf diese Art schützen Sie ältere Menschen ebenso wie kleine Kinder.

Barrierefreie Badewannen und Toilettensitze

Die ansonsten gefährliche und anstrengende Herausforderung eines Vollbades gehört mit der barrierefreien Wanne der Vergangenheit an. Dazu tragen verschiedene Merkmale bei:

  • die passende Einbauhöhe mit niedrigem Beckenrand,

  • ein sicherer Einstieg mithilfe einer Tür, eines Hebesitzes oder Sitzlifts,

  • Greif- und Aufstehhilfen,

  • rutschsicheres Material und leicht bedienbare Armaturen sowie

  • ein Wannenkissen als für den Halt und Komfort optimale Nackenstütze.

Der barrierefreie WC-Sitz verfügt über ausreichend hohe beziehungsweise in der Höhe verstellbare sowie angenehm breite Sitzflächen, gegebenenfalls ergänzt durch eine gepolsterte Rückenlehne. Bei innovativen Modellen stehen platzsparend einklappbare Griffe mit Knöpfen für die Spülung und Funktionen wie Nassreinigung, Sitzheizung oder Orientierungslicht zur Wahl.

Verschiedene Fördermöglichkeiten für barrierefreie Badezimmer

Bei entsprechender Dringlichkeit beziehungsweise konkretem Pflegebedarf übernehmen Kranken- und Pflegekassen die Kosten für bestimmte Leistungen beim barrierefreien Ausbau. Dafür prüfen sie jeden Einzelfall individuell und auf Antrag. Daneben fördert die Kreditanstalt für den Wiederaufbau (KfW) einen altersgerechten Umbau durch zinsgünstige Kredite oder einen Investitionszuschuss von bis zu 12,5 Prozent der Gesamtkosten. Über entsprechende Anträge muss vor Baubeginn entschieden sein. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Prüfung, welche Möglichkeiten für Sie infrage kommen.

Gerne zeigen und erläutern wir Ihnen die ganze Vielfalt des Angebots für Ihr barrierefreies Badezimmer. Die Verbindungsaufnahme und eine Beratung durch unser kompetentes Team lohnen sich für Sie in jedem Fall.

Ablauf einer Badsanierung

Der Weg zum neuen Bad

Die richtige Planung gehört zu den wichtigsten Leistungen bei der Erstellung eines Bades. Durch die exakte Planung und die kundenorientierte Beratung im Vorfeld des Auftrags können Fehler vermieden werden bevor sie entstehen.

1. Badrechner

Übermitteln Sie uns Ihre Wünsche mit unserem Badrechner.

3. Planungsgespräch

Wir planen mit Ihnen zusammen Ihr neues Badezimmer

2. Aufmaß

Wir kommen zum Aufmaßtermin zu Ihnen nach Hause

4. Angebot

Wir erstellen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen

5. Ablaufplan mit Termingarantie

Sie erhalten einen detaillierten Ablaufplan.

Badrechner - Finden Sie heraus was Ihr Bad kostet

Unsere Referenzarbeiten

Voriger
Nächster

Kontakt zu uns

Adresse

Hauptstraße 75
23898 Sandesneben
Deutschland

Kontakt

Telefon : 04536-9979550

Email : info@mft-haustechnik.de

Erreichbarkeit

MO-DO 08:00 – 16:00
FR 08:00 – 14:00

Kontaktformular